DSCF0063.JPG

MARKUS ETTERLIN, CHORLEITER

 

Markus Etterlin hat sich – nebst seiner Tätigkeit als Sekundarlehrer phil. I – an der Musikhochschule in Luzern zum Schul- und Kirchenmusiker ausbilden lassen. 1984 gründete er den Zuger Singkreis, der zu einem regional etablierten Klangkörper wurde. ​Internationale Dirigier-Kurse an Chorfestivals in ganz Europa haben seine Vorliebe für eine vielseitige Chorliteratur verstärkt: von der Gregorianik (Studium bei Prof. Eben in Luzern) bis zum afrikanischen Gesang. 

Von 1994 - 2019 Jahren leitete Markus Etterlin erfolgreich den katholischen Kirchenchor Hausen am Albis, aus welchem 2019 der «CantAlbis» entstanden ist. Der Chorleiter versteht es immer wieder, die Sängerinnen und Sänger mit abwechslungsreichen Proben zu motivieren und den Chor gezielt auf neue Konzert-Highlights hinzuführen.

 

Unter der Leitung von Markus Etterlin ist die „Freude am Singen“ zum gelebten Motto geworden. Er leitet zusätzlich den Cantus Meggen (LU) und ist Gründungsmitglied und Präsident der Choralschola „Linea et Harmonia“, ein Ensemble, das sich ganz der Gregorianik verschrieben hat.

 

Markus Etterlin
Musiklehrer und Chorleiter
Seehofstr. 9A, 

CH-6330 Cham. 

 

Tel. 041 780 76 72 
markus.etterlin@gmx.ch.

CANTALBIS HP_edited.png